Author: SusanneStauch

CStem - Breeding Objects   Exhibition and Conference on Computational Design in Torino, Italy

I feel honoured to having been invited by TODO to take part in the CStem exhibition and give a lecture at the conference presenting ISOPT. It was a great event! The exhibiton lasts until September 27, so hurry if you want to check it! Other exhibition participants include Ammar Eloueini, Cait Reas/C.E.B. Reas, Ebru Kurbak and Mahir Yavuz, Adrian Bowyer, Nervous System, MOS, Marc Fornes, Fluid Forms

Nach der Präsentation war noch die Theoriearbeit zu schreiben, die nun fertig ist. So bin ich nun endlich Diplom Designerin. Da ich Feedback nicht nur aus Deutschland bekomme, werde ich das Blog ab sofort nur noch auf Englisch weiterführen, ich bitte um Verständnis.

After the final presentation I was busy writing my thesis, it is done and I finally got my MA in Design. Since the feedback to my project begins to be international I will write the blog all in english from now on.

isopt Präsentation // isopt Presentation

am 21. Mai ist es soweit, um 18.00 präsentiere ich mein Diplom an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Wer Interesse hat ist herzlich Willkommen.

Das fertige Interface sowie weitere Fotos von neuen Modellen gibt es natürlich erst danach!

Finally I made it, the presentation of my diploma will be held on May 21, 6 p.m. at Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Whoever is interested is heartily welcome.

The final interface design and pictures of more models will certainly be shown afterwards!

flyer_isopt1.pdf

Vernissage at gallery [DAM]

Die Eröffnung in der Galerie [DAM] in Berlin-Mitte war ein voller Erfolg! Die Ausstellung läuft noch bis zum 8. März, wer Lust hat, kann Dienstags bis Samstags dort vorbeischauen und die entstandenen Arbeiten ansehen.

Es waren unglaublich viele Leute da, auch einiges an Szene-Prominenz, so zum Beispiel Régine Débatty von we-make-money-not-art

The exibition-opening at Galerie [DAM] in Berlin-Mitte has been a great success! Since my collaboration with the workshop I had to realize that the world is much bigger than Germany so I start writing my posts in both German and English. The exibition will run until 8th of march, whoever missed the opening can pop by tuesday by saturday and take a look at the workshop-results.

A lot of people have been there, not to forget the stars of the scene, for example Régine Débatty from we-make-money-not-art

 

Selbst Bruce Sterling ist vorbei gekommen…!

Even Bruce Sterling swang by…!

 

Wer mehr sehen möchte von der Eröffnung und dem Workshop: GeneratorX Flickr-Group und ein Video

For those who want to see more of the opening and the workshop:
GeneratorX Flickr-Group and a video

Zwischenstand Generator.x 2.0/Beyond the Screen

Der Workshop generator.x 2.0 – beyond the screen von Marius Watz, an dem ich wunderbarer Weise teilnehme, neigt sich dem Ende und es gibt Ergebnisse! Ich habe viel Neues gesehen und gelernt, wenngleich es mit dem Coden dann doch nicht so schnell geht (ehm, klaro). Deshalb an dieser Stelle vielen Dank an Tim Schork von Mesne und Skylar Tibbits von theverymany, die mir Einblicke in Rhino-Script gegeben haben. Sehr interessant waren auch, dank David Dessens AKA Sanch, erste Berührungen mit VVVV. Es erfüllt mich mit großer Freude, dass sich alle Teilnehmer für meine Idee und meine Entwürfe begeistert haben, bis hin zu Leander Herzog, der richtiggehend Feuer gefangen hat und wir uns voraussichtlich im Februar zu eine Interface-Processing-Session in Basel treffen werden.
Mein größter Dank gilt natürlich Marius Watz, ohne dessen Engagement und Hingabe für diesen Workshop all das gar nicht möglich gewesen wäre.

Nun bin ich sehr gespannt auf die Ausstellungseröffnung am Samstag in der Galerie DAM in Berlin und freue mich auf die noch bleibenden Tage mit all den spannenden, sympathischen “Nerds” und ein wahrscheinlich schlafloses Wochenende…

Wer mehr sehen möchte vom Workshop und den Präsentationen, hier noch ein Link